WP 1

Arbeitspaket 1: DEMONSTRATION

Die Projektregionen (link) haben einen Habitat-Anteil von etwa 3.000 bis 10.000 ha Grünland. Es sind geeignete Demonstrationsflächen (regional typische Grünlandgesellschaften) für die Bioenergieproduktion ausgewählt worden. Mit einer mobilen Demonstrationsanlage werden innerhalb von 2 Jahren an jedem Standort 2 Demonstrationsläufe von je 3 Monaten Dauer durchgeführt. Die Ernte- und Prozessmethoden werden durch Standardisierung übertragbar gestaltet und optimiert.

Proben der jeweiligen Grünlandvegetation, der Silage und des Presskuchens werden chemisch sowie mit Nahinfrarotspektroskopie analysiert. Es werden außerdem Verbrennungsanalysen durchgeführt, um die Parameter des Festbrennstoffes für die thermische Umwandlung zu optimieren.
Die Versuchsergebnisse werden sich auf mehrere 10.000 ha europäischer NATURA Grünland-Habitate übertragen lassen.