FLÄCHE 2

Demonstrations-/Experimentalfläche 2

Diese wechselfeuchte magere Flachlandmähwiese (NATURA-Code 6510) in gutem Erhaltungszustand im Auenbereich des Eisenbachs wird als Heuwiese einschürig oder in manchen Jahren auch zweischürig genutzt. Sie befindet sich am Auhof in der Nähe von Frischborn in geringer Entfernung zum Standort der Demonstrationsanlage. Die Vegetation wird bestimmt durch Rot-Schwingel (Festuca rubra) und Rot-Straußgras (Agrostis capillaris) sowie dem Rot-Klee (Trifolium pratense) und der Wiesen-Margerite (Leucanthemum ircutianum).