Datenschutzerklärung

Rechtsgrundlage
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Webseite gemäß Bundesdatenschutzgesetz, Telemediengesetz und DSGVO über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber blinc eG informieren.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Alle Ihre persönlichen Angaben werden von uns nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel zur Durchführung einer Weiterbildung, eines Vertrages, einer Bestellung, zur Zusendung von Informationsmaterial oder im Rahmen einer Umfrage angeben. Daten, die Sie uns über eine unserer Webseiten übermitteln, werden nur für Zwecke der Vertrags- und Bestellabwicklung und der Bearbeitung Ihrer Anfragen gespeichert, verarbeitet und genutzt. Darüber hinaus erfolgt eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten nur, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben.

Es findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt, die nicht direkt mit der Bearbeitung Ihrer Aufträge oder Betreuung der Weiterbildungen beauftragt sind. Diese dritten Parteien sind als Kooperationspartner in unseren Angeboten aufgeführt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf gilt dann für die Zukunft.

Anonyme Protokollierung
Wir registrieren in anonymisierter Form die auf unserer Webseite gelesenen Informationen und die von unserer Webseite heruntergeladenen Dateien, im Einzelnen:

  • Besuchte URL
  • Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Verweis, von welcher Seite Sie kommen (Referrer)
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Kommentare und Beiträge
Hinterlassen Sie auf dieser Webseite einen Beitrag oder Kommentar, werden die IP-Adresse und, falls vorhanden, das Benutzerkonto gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit: Verstößt Ihr Text gegen Gesetze, wird Ihre Identität nachverfolgt und Sie haften für die von Ihnen verfassten Inhalte.

Cookies
Einige unserer Webseiten verwenden Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät vom Browser gespeichert werden. Der Webserver erkennt Sie durch Lesen dieser Textdateien wieder und kann Ihren Webseitenaufruf einer Anmeldung, einem Warenkorb oder einer anderen Webanwendung zuordnen. Dies ist für eine Anmeldung (Login) zwingend notwendig oder erhöht die Benutzerfreundlichkeit anderer Teile der Webseiten. Alle Browser bieten die Einstellung, Cookies nicht zuzulassen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Webseite ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie die Speicherung von Cookies unterbinden.

Eingebettete Inhalte anderer Anbieter wie Youtube, Google Maps und Facebook
Einige unserer Webseiten verwenden Inhalte externer Anbieter und betten diese in unser eigenes Angebot ein. Sollten Sie bei diesen Anbietern ein Konto besitzen und dort eingeloggt sein, kann der Aufruf unserer Seiten bei dem Anbieter Ihnen persönlich zugeordnet werden. Wenn Sie dies nicht wünschen, loggen Sie sich bitte vorher dort aus. Es gilt die jeweilige Datenschutzerklärung des Anbieters.

Rechte des Nutzers auf Auskunft, Berichtigung und Löschung
Sie als Nutzer/in erhalten auf Antrag kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht. Es gilt die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung.

Kontakt und Aufsichtsbehörde
Die Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für Datenschutz in Niedersachsen, https://www.lfd.niedersachsen.de.